Gran canaria 12.05.2021

So Ihr Lieben. Montag fiel unser Frauenwandertag aus da der Wetterfrosch Regen voraus gesagt hatte. Statdessen sind wir in´s Dorf und haben die Welt zurecht gerückt über ein paar Drinks. Ganz nüchtern waren wir auf dem Nachhauseweg nicht mehr was aber nicht schwer ist denn eigentlich trinken wir ja kaum etwas. Könnte aber auch an dem liegen das hier einfach in´s Glass eingeschenkt wird OHNE Masse. 😉

Die Wanderung haben wir dafür aber heute nachgeholt. Wir sind von Teror aus in den Baranco del Alamo gewandert(Ja waren wir schon aber dieses Mal den Weg hoch) von dort dann weiter hoch nach Cruz de Arbejales und zurück runter nach Teror. Das Interesante war ja Leroy die Treppen bzw die Leitern hoch zu bekommen. Er kennt das nicht und somit habe ich ihm am Harness gepackt und Ihn hoch (halb) getragen. Anfangs hat er wieder wie wild reagiert als er Willi sah, aber auch das hat sich gelegt und somit haben wir fast 4 Stunden miteinander verbracht. Im Anschluß noch etwas im Dorf getrunken bevor wir ab Nachhause sind. Hund liegt erschöpft auf dem Sofa und ich daneben. 😉 Heute habe ich die Bilder und Videos in einem kurzen Film zusammen gefasst. Ich hoffe es gefällt.

Gran Canaria 3.05.2021

Heute haben wir ausnahmsweise einmal das erreicht was wir uns vorgenommen hatten. 😉 Wir haben das Podema del Mar in Las Palmas besucht. Zwar hieß es im Internet man muß vorher eine Zeit buchen, aber wir haben es einfach gewagt und uns wurde Einlass gewährt. Der Preis war 16€ für Residenten und 25€ für Nichtresidenten. 2 Stunden haben wir uns Zeit genommen und ich muß sagen es hat mir imponiert mit wie viel Mühe und Fürsorge das Aquarium gebaut wurde. Ein Besuch der sich gelohnt hat. Die Quallen waren unbeschreiblich schön anzusehen wie Sie elegant und schwebend durch das Wasser glitten, aber auch die Haie und Rochen haben Eindruck hinterlassen.

Natürlich lief nicht alles reibungslos. 😉 Ich hatte extra die Kamera mitgenommen, aber die Speicherkarte im Laptop vergessen, also schnell noch in´s El Muelle eine Karte gekauft, danach ab zum Aquarium. Auf dem Weg sind wir dann noch an Asterix, Obelix und Don Quijote vorbei gekommen die im Hafen lagen.


Die Krokodile haben sich versteckt 😉