Gran Canaria 6.1.2019

Langsam aber sicher habe ich mich an 2019 gewöhnt. 😉 Aber ich denke erst nĂ€chste Woche wird die Insel wieder zur NormalitĂ€t ĂŒbergehen. Es hat den Anschein als ob die Kanarios ĂŒber Weihnachten bis nach Drei Heilige Könige in einen Feier/Kaufwahn ĂŒbergehen. Man traut sich kaum noch das Haus zu verlassen vor lauter Verkehr oder KaufwĂŒtigen Menschen.

Freitag waren wir kurz im SĂŒden einen kranken Freund besuchen, und die RĂŒckfahrt (die normalerweise 45-60 minuten dauert) hat ganze 2 einhalb Stunden beansprucht. Nicht nur waren die Strassen zum Platzen voll, nein es war ein Verkehrsunfall nach dem Anderen. 🙁

Also sind wir die letzten Tage einfach Zuhause geblieben und ich bin nur kurz mit unseren hunden raus. Sogar die Katzen haben sich inŽs Bett verkrochen und lassen sich von dem ganzen Trubel nicht stören. Rox jedoch leidet unter jedem Knaller der draussen abgeht. Ich bin froh wenn es vorbei ist.

WettermĂ€ĂŸig kann ich nur sagen das es Super ist. Zwar ist es Morgens und Abends recht kalt, aber tags ĂŒber Sonne pur. Heute leider mit Wind, aber da trocknet die WĂ€sche besonders schnell. Zur Zeit bin ich am gĂ€rtnern, da kommt mir der Wind gelegen denn es ist nicht so heiß.

Ab Dienstag dann wieder Schule. Das wir dein Freude. 😉

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.