Gran Canaria 11.8.2018

Die letzten Wochen/Tage waren recht stressig und es ist jetzt an der Zeit zum relaxen. Aber…. wer mich kennt weiß daß das unmöglich ist. Jetzt ist es an der Zeit mich mehr mit den Hunden zu beschäftigen. Jeder Tag die selbe Routine. Früh auf, Tiere versorgen und danach entweder mit Rox oder Leroy (immer awechselnd) eine große merstündige Runde laufen. Danach bin ich eigentlich immer so ziemlich KO, aber versuche noch etwas im Haus oder Garten zu tun.

Auf der Finca Osorio war im Juli sehr viel los da es einige Ferienclubs gibt die den Tag dort verbracht haben. Ich finde es toll wie die Kinder dort die Natur erkunden können und EIGENTLICH viel lernen könnten. ABER….. manchen Menschen sollte man nicht einmal eine Papiertüte anvertrauen. Ich habe miterlebt wie die Betreuer nichts mitbekommen, weder was die Kinder tun wo Sie sind, oder sie lassen Sie einfach machen. Sie sind viel zu beschäftigt damit entweder auf ihre Mobiltelefone zu glotzen oder sich miteinander zu unterhalten.

So konnte ich beobachten wie die Kleinen durch ein Weizenfeld trampelten, und andere widerum eine Mutterhenne in absolute Panik versetzten weil sie es lustig fanden Sie und ihre frisch geschlüpften Kücken zu jagen weil es doch schön wäre ein Kücken in der Hand zu halten. Auf die Reaktion der Betreuerin (Großmutter) die einfach nur die Namen der Kinder rief wurde NATÜRLICH nicht reagiert. Auch mein rufen das sie es sein lassen sollen wurde ignoriert, und das kreischen der Mutterhenne wurde immer panischer und lauter wärend die Kinder lachten.

Es wurde mir dann zuviel und ich bin mit Rox auf die Kinder zumaschiert und habe ihnen drohend gesagt das sie das gefälligst bleiben lassen sollen. Erst als ich fast vor Ihnen stand haben sie abgelassen und sind schnellstens wieder Richtung Betreuer gerannt. Rox dabei zu haben hat wohl geholfen Hahahahahaaaaaa………..

Ansonsten gibt es nicht viel zu berichten. Haussuche läuft noch, Wetter ist sehr sehr wechselhaft, Morgens fuecht aber sehr schwül und heute sitzen wir in den Wolken fest. Keine Berg oder Talsicht. Na ja, dann macht man halt was anderes. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.