MÜDE und AUSGELAUGT

Ja genau das bin ich zur Zeit. Wer hätte gedacht das so eine kleine Rasselbande mich so auf Trab hält. 😉 Zu allem Überfluß haben unsere Zwei jetzt Flöhe in´s Haus geschleppt und somit habe ich 11 Tiere die Flohmittel brauchen. Angus und Mausi sind von unseren Gästen nicht begeistert, und wo Sie vorher glücklich und zufrieden durch das Haus gestöbert sind und nur selten das Haus verließen, sind Beide morgens schon auf dem Drang „nur weg von hier“ Angus hat auch schon angefangen zu Makieren. Hier gibt es viele Wildkatzen die LEIDER mit Flöhen bedeckt sind und somit war es vorprogramiert das Beide irgendwann mit Mitbewohnern Nachhause kommen. Ich habe Sie zwar Täglich untersucht, aber……

Donnerstag habe ich Rox und Leroy in´s Auto gepackt und bin rüber in´s Tal von San Lorenzo gefahren. Intelligent wie ich bin, habe ich meinen Hut mitgenommen (habe ja schon Sonnenbrand auf dem Kopf da ich sonst immer ohne Hut laufe) und dann im Auto liegen lassen. Das letzte (und eigentlich erste Mal) das ich dort war, habe ich sehr genoßen denn es gab Schatten, einen kleinen rinsal von Wasser und alles war grün. Jetzt aber ist alles trocken und verdörrt, kein Wasser und das laufen mit den Beiden hat sich wie eine halbe Weltreise angefühlt. Versteht mich nicht falsch, es war schön, aber ich werde wohl erst wieder gehen wenn es geregnet hat. Interesant waren aber die Höhlen.

Gestern Morgen war ein Tag der total unproduktiv war. Morgens wie Immer 1 Stunde Tiere versorgt und Katzenzimmer geputzt. Danach ab in´s Dorf 1 Stunde Englischunterricht gegeben. Von dort zum Rathaus um meine (Empadronamiento) Wohnsitz-bescheinigung zu erneuern was ein Aufwand von maximum 10 Minuten sind nur damit mir die „nette Dame“ erzählt das Sie das nicht machen kann und ich warten muß bis Ihre Kollegin am Montag im Büro ist. So, was war der Grund???? Gab es eine schlange von Menschen die ungeduldig auf irgend etwas warteten? hatte Sie einen gebrochenen Arm??? Konnte Sie mit dem Computer und Drucker nicht umgehen??? Nein, Sie hatte einfach keine Lust. Wieder einmal ein Fall von „Ich habe die Macht dein Leben zu erschweren“ Leider kein Einzelfall hier auf den Kanaren oder sonst wo in der Welt wo kleine Beamten sich groß fühlen wenn Sie Ihre Position ausnutzen können.

Aber egal, Von dort ab Nachhause und habe noch einmal nach meiner NIE nummer gesucht und gefunden. Somit brauche ich Montag nicht auf`s Rathaus. 🙂 Dann Ab in´s Auto nach El Tablero zum Zahnarzt für eine Untersuchung. Das war eine totale Geld und Zeitverschwendung. Mir wurden 35€ berechnet für eine Untersuchung von einer Zahnreinigerin die eigentlich von einem Zahnarzt gemacht werden sollte. Da ich einen Weisheitszahn habe der Abgebrochen ist wollte ich rausfinden was es mich kosten wird. Die „Gute“ hatte aber nichts besseres zu tun als mir DRINGENST zu raten eine Zahntiefenreinigung bei Ihr zu haben (kostet ja nur 100€) da ich ansonsten meine Zähne verlieren könnte. Ja ja, immer diese Hiobsbotschaften. Ich habe Ihr gesagt daß das warten muß denn ich brauche erst einmal einen Kostenvoranschlag für die anderen Dinge die anstehen. OK, somit hat Sie mir dann erzählt ich bräuchte 2 Kronen. Hmmm da diese zwei Füllungen schon seit 12 Jahren gut gehalten haben habe ich Ihr gesagt das ich keine Kronen will nur die Füllungen erneuert. Sie war nicht begeister aber da ich der Kunde bin hat Sie gesagt das es möglich ist. (60€ pro Zahn) Um ganz ehrlich zu sein, bei dieser Zeit hatte ich die Schnaut.. gestrichen voll und wollte nur noch raus. Also den nächsten Termin vereinbaren wollen um den richtigen Zahnarzt zu sehen nu um gesagt zu bekommen der kommt nur Dienstags und Donnerstags in die Praxis.

Einen Termin dann für Juli bekommen, aber nicht etwa um den Weisheitszahn zu ziehen, NEIN, um eine Füllung zu erneuern. Ratet mal wer den Termin am Montag stornieren wird und sich nach einem neuen Zahnarzt umsehen wird……. Früher war diese Klinik Spitze, aber seit der ehemalige Zahnarzt weg ist scheint es den Bach runter gegangen zu sein. Schade.