14.1.2020

ENDLICH wieder Sonne hier in den Bergen. Zwar hatten wir auch Wind, und Abends ist es recht kalt, aber es it ein Genuß zu wandern/laufen wenn man nicht friert oder nass wird.

Der Morgen fing mit einer lustigen Überraschung an. Die Haustür aufgemacht, und auf der Stromleitung saß eine Ente die neugierig beobachtete wie ich die Katzen aus dem Haus lies. Früh dann Leroy geschnappt und hoch nach La Laguna zur alten Pferedrennbahn gefahren. Von dort sind wir die Strasse hoch richtung Pico Osorio gelaufen, danach rechts abgebogen und den Aquaduct entlang zurück zum Auto. Das Ganze hat knapp über eine Stunde gedauert denn Leroy kann dort frei laufen und ich muß ab und an warten bis er wieder aufgetaucht ist. 😉 Dort oben kann man entspannen den niemand begegnet einem, ich muß nicht aufpassen und Leroy an die Leine nehmen, und vorallem kein Lärm vom Verkehr. Die Aussicht wieder mal traumhaft schön.

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.