Gran Canaria 10.4.2018

Endlich mal ein/zwei positive Erlebnisse. 😉

Gestern haben wir uns mit dem Sohn unserer verstorbenen Vermieterin getroffen. Es gibt Entwarnung. Die Kündigung kam nicht von Ihm sondern von seiner Geldgierigen Schwester. Wie so oft gibt es immer jemand der das Auge nur auf dem Geld hat und über die Köpfe Anderer hinweg entscheiden will was passiert. Wir haben uns lange mit ihm unterhalten und er hat uns versichert das wir nicht am 1ten Mai raus müßen. Er hat uns angeboten (da seine Schwester dadrauf besteht das Haus zu verkaufen) das er uns einen reduzierten Preis nennen würde wenn das Haus begutachtet ist. Sollten wir uns dann entscheiden das wir das Haus nicht kaufen wollen oder können, so haben wir trotzdem bis frühstens November Zeit uns zu entscheiden oder nach etwas neuem umzusehen.

Die zweite positive Nachricht ist, ich habe es geschaft den Kaffevollautomaten wieder zum laufen zu bringen. So darf es ruhig weiter gehn. 🙂

2 Gedanken zu „Gran Canaria 10.4.2018“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.