Gran Canaria 14.4.2018

Zur Zeit fühle ich mich total erschöpft. Nicht nur körperlich sondern auch emotional. Ich bin recht dünnhäutig und reagiere gereizt. Ich habe das Gefühl das ich nur noch der Sklave meiner Umgebung bin. Jeden Tag denke ich mit Bauchschmerzen drann das ich später zur Akademie muß. Am Morgen kann ich nicht ausschlafen sondern werde durch meinen eingebauten Wecker pünktlich geweckt um die Tiere zu versorgen. Rox läßt mich von dem Augenblick nicht mehr aus den Augen und verfolgt mich auf Schritt und Tritt. Sogar wenn ich mich hinsetze um meinen Kaffe zu trinken werde ich von Angus belagert, von Rox gestupft da ist mit entspannt aufwachen nichts drinn. Im Badezimmer werde ich von 2 Katzen beobachtet und bearbeitet bis ich sie streichele. Mit einem Kaffe im Bauch dann raus zum laufen. Wieder Zuhause dann kurz die Nachrichten lesen, irgendwas für Abends vorrichten (wieder mit meinem Schatten auf den Fersen) und ab runter zur Arbeit

Das Wetter hilft wirklich nicht denn zur Zeit fast jeden Tag Regen am Morgen und kalt. Nachmittags dann ein wenig Sonne (genau dann wenn ich zur Arbeit muß) und bis ich dann nachhause komme ist es dunkel und wieder kalt. Man sollte denken das ich dann endlich zur Ruhe komme. Von wegen. Rox dreht durch wenn er die Tür hört und wenn ich erst nach Oben gehe bevor ich ihn in´s Wohnzimmer lasse springt er fast über das Geländer. Wenn ich ihn dan rein lasse springt er mich an und ist er dann im Wohnzimmer, kann ich mich kaum bewegen denn er liegt mir fast auf dem Schoß und mit schreiben am Laptop oder lesen ist es unmöglich.

Der Stress dann wegen dem Auto und der Kündigung hat nicht gerade geholfen und da die Kündigung jetzt auf November verschoben wurde könnte ich ja durchatmen, aber das wird wohl noch ein wenig dauern. Kein Wunder das ich zur Zeit so schlecht schlafe.

Na ja, es wird auch wieder irgendwann besser und dann kann ich die Sonne und mein Leben genießen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.