Wandern

Die Woche war von Behördengänge geprägt, und Freitag haben wir dann eine Wanderung von Artenara nach Cruz de Tejeda führte auf uns genommen. Die Meisten Wanderer wandern von der gegensätzlichen Richtung, aber wir wollten das Ziel mit einem Drink und etwas zu essen im Hotel Tejeda abschließen. Tja, wir haben Beide gesagt das es unsere anstrengenste Wanderung bisher war. Mit dem Bus sind wir von Teror nach Artenara gefahren (1std Fahrt). Die Fahrt alleine war es schon wert, und man konnt noch immer erkennen wo die Feuer von 2019 gewütet haben. Teilweise erholen sich die Bäume und Natur, aber es gab auch Gebiete die nur schwarz und verbrannte Bäume wie Warnzeichen beinhalten. Neue Bäume wurden auch schon gepflanzt was sehr schön ist.

In Artenara mußten wir erst einmal fragen wo der Einstieg zur Wanderung ist denn es war LEIDER nicht ausgezeichnet. Wir haben uns schon gewundert warum die Einheimischen uns mitleidig angesehen haben, jetz wissen wir warum 😉 Zwar nur 8km, aber immer steil bergauf mit staubigen steilen Wegen. Als wir auf dem Weg waren, war die Beschilderung wirklich sehr gut. Schatten gab es genügen denn wir wanderten oft durch den Wald. Durch die Hitze und den Aufstieg legten wir immer wieder Pausen ein und natürlich um Fotos zu machen. Zwar war das Wetter wieder einmal diesig, aber trotzdem konnte man sehr gut und weit sehen.

Wir waren froh als wir ENDLICH nach 4 einhalb Stunden im Hotel ankammen. Dort genüßlich etwas getrunken und gegessen (Essen dort ist wirklich ein Genuß) und mit unserem Taxifahrer (Iris hat einen Freund angerufen der uns abgeholt hat da der letzte Bus um 17 Uhr gefahren ist) zurück nach Teror. Würden wir diese Wanderung empfehlen oder wiederholen??? Empfehlenswert ja, aber von Tejeda aus. Hmmmm also ich würde Sie als mittel bis schwierig einstufen und nur wirklich fitten Menschen empfehlen. Wieder mal die Route wandern??? ja, aber von Cruz de Tejeda aus denn von dort geht es nur ein kurzes Stück Bergauf und danach fast nur noch bergab plus wir können gemütlich mit dem Bus zurück fahren.

Erste einmal dor hoch


Ja, dort hinauf müßen wir, sieht ja nicht so weit oder schwierig aus…. Hahaha….

Zurückblicken auf den Weg den wir gerade gewandert sind.

Und wieder bergauf

Und noch immer Bergauf….

Ja dort oben waren wir….

Echt jetz… wieder Bergauf???

Ja, von dort hinten und über den Berg sind wir gewandert.

das Ende ist in Reichweite

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

2 Gedanken zu „Wandern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.