22.11.2020

Und wieder scheint die Sonne in Teror. Früh habe ich mir Leroy geschnappt und bin mit Ihm rüber über die Finca Osorio gelaufen. Insgesamt waren wir 2 einhalb Stunden unterwegs und haben wenige Menschen getroffen was natürlich für uns toll war.

Das Wetter nicht zu heiß und Leroy hat sich benommen. Das gab mir viel Zeit meinen Gedanken nach zu gehen. Manchmal muß man einfach abschalten und sich seinen Träumen hingeben. Mir ging durch den Kopf „was möchte ich noch erreichen, was wünsche ich mir“ Da kam mir als erstes in den Kopf ein eigenes Zuhause. Eigentlich war ich ja immer zufrieden zu mieten, aber die letzen Jahre haben wir unheimliches Pech mit unseren Vermietern gehabt. Wir haben immer viel Arbeit, Geld und Zeit in die Reparaturen der Häuser gesteckt um dann schlußendlich ausziehen zu müßen. Als wir dieses Haus gefunden haben war auch das eine Ruine und wieder haben wir Zeit, Arbeit und Geld investiert. Zum Dank dafür wird jetzt jedes Jahr die Miete erhöht aber keinerlei Reparaturen (funktionierendes Badezimmer, Wasserdruck, heißes Wasser undichtes Dach wenn es regnet etz.) von den Vermietern ausgeführt trotz Absprache.

Ich möchte einfach nur in Ruhe leben, mich um meine Tiere kümmern und im Garten werkeln. Wenn dann etwas am Haus gemacht werden muß dann macht man es für sich selbst, muß bei niemanden Bitte Bitte machen und das Geld das man reinsteckt ist für sich selbst nicht für einen Vermieter. Ich habe garkeine Lust mehr etwas hier zu verbessern denn der Frust steckt mir noch immer in den Knochen nach dem Theater mit der Vermieterin.
Roll on Lottogewinn….. 😉 Morgen ist wieder Freundinnentag, da treffe ich mich mit Iris und wir unternehmen etwas. Was??? das wissen wir noch nicht genau. Unsere Autos (unseres und Ihres) sind kaputt da nehmen wir wieder den Bus. Ich werde berichten.

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.