Diese Kittens

Heute Morgen habe ich wie jeden Morgen Angus und Mausi raus gelassen so das Sie Ihre Runden drehen können. Nach 10 Minuten standen Sie auch schon wieder vor der Haustür und wollten rein gelassen werden. Also mich umgesehen ob auch keine Kittens hinter mir stehen und die Tür einen kleinen Spalt geöffnet. Angus kam rein, aber bevor Mausi rein konnte waren schwups Einstein und Harony schon draussen auf der Strasse………

Da stand ich nun im Bademantel, Kaffe in Hand und mußte schnell reagieren. Also versucht die Beiden irgendwie dazu zu animieren rein zu kommen aber ne ne die wollten nicht. Natürlich hat sich dann auch Lilly dazu veranlasst gefühlt nach draussen zu gehen um zu sehn wo Ihre Kittens sind. Jetzt wandern 3 Katzen draussen auf der Strasse rum um die Ich mir Sorgen machen muß. Kaffe abgestellt, Schlüßel geholt und im Bademantel, (ungekämmt und ungewaschen) raus auf die Strasse um die Kleinen wieder einzufangen.

Nach etwa 5 minuten (gefühlte halbe Stunde) habe ich Harmony erwischt und Sie erst mal in Sicherheit gebracht. Danach bin ich Einstein die Strasse runter gefolgt, unter Autos gekrochen, lag auf dem Asphalt bis ich SIe endlich erwischt habe. Ab in´s Haus mit Ihr. Ich hatte mir überlegt das Lilly ja eigentlich draussen sein kann um die Gegend zu erkunden, aber war mir recht unsicher bei dem Gedanken und versuchte Sie dazu zu bewegen mit rein zu kommen. Für Sie war alles so interesant und neu, da wurde geschnuppert erkundet und untersucht, bis Sie ihre Kittens oben auf der Dachterasse sah und hörte die sich den Spass erlaubten durch die Mauer auf einen ganz schmallen steg zu klettern und nach ihrer Mama jammerten. Plötzlich rutschte Einstein ab und hing nur noch an Ihren Krallen an der Mauer. Ich rannte hin um Sie eventuel auf zu fangen was aber nicht nötig war da Sie es schaffte sich hoch zu ziehen und wieder durch die Mauer auf die Terasse zu klettern.
Phew……..
Da Lilly das intensiv beobachtet hat, konnte ich Sie mir auch noch schnappen und in´s Haus befördern wo Sie dann schnellstens ruaf auf die Terasse zu ihren Kittens rannte.

Was für eine Aufregung am frühen Morgen. Das bringt das Blut in wallung……

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.