Gran Canaria 29.4.2018

Die letzten paar Tage war das Wetter recht wechselhaft. Wir hatten schöne wie auch feuchte Tage und ich war viel mit den Hunden unterwegs. Leroy geht es jetzt wesentlich besser und somit darf auch er wieder größere Runden laufen. Das Auto ist endlich in der Garage und hoffentlich bekomme ich es Morgen wieder, denn ohne ist man hier in den Bergen verloren. Einkaufen ist eine Qual denn man kann nur Kleinigkeiten Nachhause schleppen. Leider verpasse ich viel vom schönen Wetter da ich ab 3 Uhr in der Akademie bin und erst Abends zwischen 8pm und 10pm wieder Heim komme. 🙁

An den schönen Morgen bin ich lange gelaufen, und überall blüht es Gelb und Lila. Der Duft der Wildkräuter in der Nase ist angenehm und macht die Erfahrung ganz besonders.

Heute Morgen bin ich dann mal wieder runter zum Markt. Was für ein Trubel……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.