Hundegebell

Ich will euch mal meine Interpretation von dem Gebelle unserer und den Nachbarn ihren Hunden darlegen.

Morgens früh….. Leroy „hey Frauchen ich bin wach jetzt lass mich doch endlich raus. Was du bist noch nicht wach…. Wache auf wache auf wache auf…..“
Rox Antwortet „Hey ich helf dir mal, anscheinend schläft die Alte mal wieder viel zu tief. Aufwachen… raus aus den Federn…. Auf auf auf…“
Der Nachbarhund Ruft zurück: „Warte, hier läuft gerade eine sehr suspekte Person vorbei, helft mir mal Sie zu verscheuchen…. Ich habe Angst vor der also Weg weg weg…..“
Rox und Leroy Antworten „Hey du, hau ab von hier sonst reißen wir Dir den Kopf ab. Schneller, noch schneller, sollen wir Dir Beine machen“

Frauchen steht auf, läßt Hunde in den Garten, füttert Alle Tiere und holt sich einen Kaffe.

Plötzlich reagiert Leroy wieder. „Hey Du da oben auf dem Dach, verschwinde sonst komme ich da hoch und es setzt was… Frauchen Frauchen Fraauchen….. Da oben sitzt ein Catburglar der will ins Haus einbrechen und euch alle töten. Frauchen los lass mich rein damit ich das Vieh eliminieren kann“.

Rox “ Frauchen jetzt reagier doch endlich, da ist irgend ein Ding auf dem Dach das hier auf die Terasse schaut, das kann doch wohl nicht angehen. Los, lass mich mal da rauf, ich werde es mal untersuchen ob es Freund oder Feind ist.“

Frauchen bei dieser Zeit absolut genervt reagiert mit “ Haltet endlich mal die Klappe Ihr sch… Kö..r. Natürlich nur Liebevoll gemeint. 😉

5 Minuten Ruhe, durchatmen dann geht das Gefiepe los.

Leroy “ Hey Frauchen es wird Zeit für unsere Runde…. Hörst du mich… Loss, hole die Leine…. Frauchen komm jetzt endlich Ich warte….. Hey du… hey du…. hey du….. Ahhhh endlich das ratteln der Tür…. Ich freu mich… ich kann es nicht erwarten…. ich bin so glücklich… ich bin so glücklich. Happy dance happy dance happy dance….
Hey was soll das…. warum kommst du nicht mit der Leine…. warum warum warum….“

Nachbarminihund läuft draussen vorbei „Ätsch bätsch ich bin draussen und Ihr seid drinnen, mein Frauchen/Herrchen liebt mich und Ihr seid da drinnen gefangen…. Ich pinkel jetzt gegen eure Wand“

Rox und Leroy“ Hey du Mistviech, warte bis wir dich zwischen die Zähne bekommen dann hast du nichts mehr zu lachen, wir benutzen dich als Zahnstocher wenn wir mit Dir fertig sind“

Frauchen “ jetzt haltet doch endlich mal die Klappe das ist ja nur noch nervend am Morgen“

Rox und Leroy“ aber der hat damit angefangen“

Frauchen „RUHE Ich will meinen Kaffe genießen und in Ruhe aufwachen“

Frauchen kommt raus.

Leroy & Rox „Yea yea yea yea wir gehen spazieren wir gehen spazieren mach schneller mach schneller mach schneller noch schneller noch schneller noch schneller“

Im Auto dann. Rox „Hey Leute guckt ich geh laufen Ich freu mich so. Hey du, schau mal ich bin auf dem Weg zum spazieren gehn…… Freu freu freu freu…..“

Und so geht es mehr oder weniger den ganzen Tag über. 😉

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

5 Gedanken zu „Hundegebell“

  1. Muhahaha
    Genauuuuu sooooo
    Habe 6…. Sind eigendlich sehr ruhig.Aber wenns raus geht…freuiiiiii..wuff wuff..
    Und Katze auf dem Dach.
    ..,,,,,Feind in sicht,,,,
    Schön geschrieben.danke

    1. Hahaha, ich freu mich das ich nicht die Einzigste bin der es so geht. 2 Hunde 5 Katzen da geht es rund. Keine ruhige Minute. Aber…. wir wollten es so. 😉

      LG
      Julie

  2. Hallo Julie
    das ist ja echt toll geschrieben…… ich würde sagen mache ein Buch daraus
    das wird ein Bestseller 🙂 🙂

    LG Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.