Gran Canaria 22.8.2018

Also manchmal möchte man am liebsten durchdrehen. (Warum ich keine Nachbarn mag lach…..) Seit Tagen gibt der Hund von gegenüber Gas ohne Ende. Schon füh um 6.30 am fängt er an zu bellen und jaulen was mich vermuten läßt das er dann ausgesperrt wird und die Familie weg fährt. Er beruhigt sich dann erst wieder um 10 am. Da ist mit ausschlafen nicht viel drinn. Gestern dann waren wir unterwegs mit unserem Besuch. Als wir wieder zurück kammen hatte der Nachbar (Wieder Einmal) sein Auto so blöd geparkt das ich keinen Platz hatte und teilweise auf der gelben Linie stand. Heute Morgen dann bin ich mit Rox im Auto unterwegs gewesen, und als ich zurück kam, hatte der Nachbar sein Auto weiter nach Oben gefahren, aber nicht etwa so das Ich parken konnte, NEIN, er hat es weiter hoch gefahren so das sein Sohn Sein Auto dorthin stellen konnte.
Unsere nächste Bleibe sollte wohl OHNE Nachbarn sein denn so langsam aber sicher kann ich mich kaum noch beherrschen freundlich zu bleiben und mein Auto so abzustellen das JEDER Platz hat. Esr ärgert mich immer mehr das Sie ihr Auto vor unserer Haustür parken, den Müll dann auf die Strasse werfen so das es aussieht als ob wir die Schweine sind und nicht Sie. Aber, irgendwie scheint das normal hier zu sein denn neulich auch habe ich jemanden erwischt die ihr ganzes Auto entrümpelt hat (und es war nicht wenig) und einfach alles auf die Strasse geworen hat obwohl dort eine Mülltonne stand ein paar Meter weiter. Man oh man……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.