20.4.2020

OMG Lockdown Blues. Das Datum sollte der 29.4.2020 sein

Kaum können wir das Lockdown Ende erwarten, immerhin wären wir bis dahin 8 Wochen eingesperrt. Heute Morgen dann die Nachricht das Sanchez eine Verlängerung beantragen will bis mitte/ende Mai. Geht´s eigentlich noch??????? Ich glaube das es Vielen so geht wie mir, wir wollen Ihm an die Gurgel springen. Spanien hat eine der Strengsten Lock down reglungen. Die Kanaren haben sehr wenige Infizierte und fast Jeder hat sich bisher an die Regeln gehalten ob sie damit Konform sind oder auch nicht. Überall Betriebe die langsam aber sicher in die Pleite getrieben werden, das versprochene Geld kommt und kommt nicht so das sich Viele an Foodbanks wenden müßen um überhaupt überleben zu können. In den Supermärkten Preisanstieg und diejenigen die mit dem wenigen Geld haushalten müßen werden jetzt noch einmal dadurch bestraft. Einfach nur zum KOTZEN.

OK, Rant over…….

Heute wieder ein wenig Sonne hier in den Bergen. War kurz mit Leroy auf der Wiese und habe Ihn an der 5 meter Leine laufen lassen. Er genießt es im feuchten Grass sich zu wälzen. Danach habe ich alle regeln gebrochen und bin runter zum LIDL und Mercadona gefahren. Es gibt einfach Dinge die bekomme ich hier in Teror nicht und ein wenig Abwechslung im Ernährungsplan tut auch gut. 😉 Beim LIDL ging es ruck zuck ohne Probleme. Anstehen, warten (Max 5 Minuten) rein rum raus.

Beim Mercadona dann aber ein kleiner Machthungriger Angestellter der mich erst einmal zurecht wies das ich an der flaschen Stelle stand (Eien halben Meter zu weit rechts) freundlich lächelnd korrigierte ich meinen Stand und wartete bis er sein Einverständniss gab das ich rein darf. Er gab mir Anweisungen das ich die HÄnde desinfizieren muß und Handschuhe anziehen die bereitgestellt sind. Da ich schon Gummihandschuhe anhatte, habe ich die einfach desinfiziert, aber sofort wurde ich aufgefordert die bereitliegenden Handschuhe auch noch über meine Eigenen zu ziehen. Ich schnappe mir ein Paar und ziehe Sie beim rein gehen an, aber er verfolgte mich um sicher zu stellen das ich die auch wirklich anziehe. Boa… was für ein Trottel.

Bei beiden Läden gab es noch immer keine Hefe oder Brotmehl aber egal, alles Andere habe ich bekommen und hab dann Zuhause Cupcakes gebacken (mit Käse, Kräutern und Zwiebeln) LECKER…

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.