Tag 39

Langsam aber sicher denke ich „GENUG IST GENUG“

Nicht nur haben wir bisher keinerlei finanzielle Unterstützung vom Staat erhalten, nicht einmal eine Benachrichtigung ob und wann wir etwas bekommen, nein jetzt stellt es sich heraus das die großen Supermärkte diese Krise dazu verwenden ihre Preise klamheimlich zu erhöhen. Die Menschen hier sind schon genug bestraft denn die Meisten auf der Insel leben vom Tourismus. Keine Touristen, kein Geld. Es ist absolut verwerflich das die großen Supermärkte die ja eigentlich schon durch die Hamsterkäufe der verängstigten Menschen profitiert haben jetzt noch einmal einen Obendrauf setzen.

Es scheint mir alles irgenwie gewollt zu sein. Haltet die Menschen klein, in Angst und Armut dann wehren Sie sich nicht. Aber….. Irgendwann ist das Fass voll und dann gebt acht. 🙂

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.