9.4.2020

So, heute Morgen habe ich mich dazu gebracht endlich mal wieder meine Calaneticsübungen anzufangen. 35 Minuten nur da ich das Video nicht mehr finden konnte und das tat an was ich mich erinnern konnte. Immerhin sind es etliche Jahre her seit ich das Praktisiert habe. Lustig war es da Leroy dachte das es ein neues Spiel sei und er laufend versuchte mit zu spielen und mich dabei störte. Nachdemich Ihn in den Garten gesperrt habe konnte ich mich dann konzentrieren. Man erkt erst wie unfit und steif man geworden ist wenn man wieder anfängt. DAS MUß BESSER WERDEN.

Danach ab, direkt auf´s Laufband für 40 Minuten bei 6.5 kmh und knappe 4 km. Ich habe CCR laufen lassen, habe die Vöglechen, Bienen und Schmetterlinge bewußt im Garten beobachtet und gedacht “ DAS LEBEN IST SCHÖN“ Die Dusche hinterher war ein Genuß, und ich habe mir sogar heute endlich wieder die Beine rasiert hahah….. Immerhin, fast 4 Wochen lang habe ich pelzige Beine gehabt und keine Lust zum rasieren, warum auch. Um 12 Uhr dann hingesetzt zum Frühstück.

Unsere Nachbarin hat mir heute 1.5 liter Naturjoghurt gebracht. Da war es klar das ich heute Yoghurt zum Frühstück essen werde. Also mit Annanas, Banane, Honig, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und ein wenig Haferflocken zusammen mit Zimt, Curcuma und schwarzem Pfeffer gemischt. Nicht nur Lecker auch Gesund.

Das Wetter its gerade jetzt wieder bewölkt, aber egal, Ausser mit Leroy nachher raus muß ich nirgends hin. Genießt den Tag und macht das Beste daraus. Vorallem, bleibt GESUND.

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.