Bakewelltart Rezept

Zutaten:
Für den Mürbeteig:

175 g Mehl
75g gekühlte Butter
2-3 EL kaltes Wasser
eine Prise Salz und Zucker

Für die Füllung

1-2 EL Himbeermarmelade
125 g Butter
125 g Puderzucker
125 g gemahlene oder feingehackte Mandeln
1 Ei geschlagen
½ TL Mandelextrakt

Zubereitung:
Für den Boden, das Mehl in eine Schüssel und die Butter mit den Fingerspitzen einreiben, bis die Mischung feinen Brotkrumen ähnelt. Fügen Sie das Wasser hinzu und mischen Sie einen weichen Teig.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine Form geben. Im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

Ofen auf 200C / 400F / Gas 6 (180C-Lüfter) vorheizen.

Den Teig mit Folie auslegen und mit Bohnen füllen. Backen Sie den Teig blind etwa 15 Minuten, entfernen Sie dann die Bohnen und die Folie und backen Sie weitere fünf Minuten, um die Basis zu trocknen.

Wenn abgekühlt die Flan Basis großzügig mit Himbeermarmelade bestreichen.

Für die Füllung weiche Butter und Zucker schaumig rühren. Gemahlene Mandeln, Ei und Mandelextrakt dazu. In die Flanform füllen. und ab in den Ofen.

Backen Sie die Tart etwa 35-40 Minuten.

Raus aus dem Ofen und wenn kalt entweder mit Puderzucker bestreuen oder mit Zuckerguss bedecken.

Guten Appetit. 🙂

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.