Der November Fluch…..

Geplannt hatte ich ja wieder öfters zu schreiben und posten, aber der November hat mir wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht…. Ich will garnicht groß in´s Detail gehen aber eine der Tragödien die passiert sind ist das Angus letzten Freitag wie vom Erdboden verschwunden ist. Er war noch vor seiner Bettzeit im Haus und dann plötzlich weg. 🙁 Ich habe natürlich Tagelang nach Ihm gesucht, aber nix. Dafür aber hatte ich eine sehr komische Erfahrung gemacht. Samastag Nacht knarrte plötzlich die Schlafzimmertür und öffnete sich. Zuerst dachte ich es sei Leroy und wollte Ihn wieder zurück auf´s Sofa bringen….. aber der hat tief und fest geschlafen. Also zurück in´s Bett. Etwa eine halbe Stunde später knallt auf einmal die Badezimmertür zu obwohl es keinen Durchzug oder wind gab. Für mich war es dann ein Zeichen das Angus sich verabschiedet hat…. 🙁 Trotzdem bin ich bei jeder Runde noch immer am suchen ob ich Ihn finde. Mausi leidet, und das nicht leise. Sie jammert lauthals und frisst kaum noch. immerhin waren die Beiden 14 Jahre fast unzertrennlich.

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

2 Gedanken zu „Der November Fluch…..“

  1. Hallo Julia,
    keine guten Nachrichten von Dir.

    Hast Du schon in Deiner Nachbarschaft rumgefragt und Suchplakate aufgehängt.
    Irgend jemand muss doch was gesehen/gehört haben.

    Hoffen das alles sich noch zum Guten wendet und drücken die Daumen!!!

    Liebe Grüße
    Martina & Peter Preis
    P.S.: Wir sind vom 1.12.22 – 17.12.22 wieder auf GC im Tabaiba Princess/Maspalomas.
    Sollten wir uns einen Leihwagen nehmen könnten wir uns ja mal vielleicht treffen…

    1. Hallo Martina

      Ja, schon alles Nachbarn befragt und überall gesucht. 🙁

      Wenn Ihr da seid dann meldet euch. Ein Treffen wäre schön.

      LG Und einen schönen ersten Advent
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.