Und immer wenn man denkt……

Jeden Morgen die letzten Tage bin ich zu einem grauen bedeckten Himmel erwacht und dacht Au ja endlich bekommen wir wieder einmal ein bischen Regen, aber nein, sobald ich mit dem Füttern der Raubtiere fertig bin hat sich der Himmel gelichtet und wieder haben wir pralle Sonne.

Unsere Tiere bleiben dann lieber im Haus und bewegen sich kaum vom Sofa. Ich dagegen werkel etwas im Garten,laufe in´s Dorf (immer wenn ich Dorf sage weist mich jemand darauf hin das es eine Stadt ist aber für mich bleibt es ein Dorf 😉 )und versuche ein wenig im Haus zu machen was sich aber bei unseren Tieren nciht immer einfach gestaltet. Laufend sind Sie im Weg oder unter den Füßen und wollen Aufmerksamkeit. Wehe ich wage es mal auf Toilette zu gehen, dann gibt es dort eine Hauptversammlung. Man ist NIE alleine.

Heute habe ich dann einmal Brezeln gebacken, vor einigen Tagen Alioli gemacht und so schleichen sich die Tage hin. Die veranstaltungen zur Fiesta del Pino haben begonnen und man hört hin und wieder Musik die sich den Weg hierher bahnt. Dieses Jahr werde ich den Besuch dorthin bleiben lassen da sind mir zu viele Menschen unterwegs und die meisten Festivitäten darf man nur mit Eintrittskarte besuchen die jedoch schon vor der öffentliche Ausgabe vergeben waren….

Freitag war ich in Aguineguin um bei der Nachbarschaftshilfsgruppe einige Sachspenden abzugeben und Iris und ich sind danach in PUerto Rico essen gegangen. Leider war kein Indische Restaurant offen und somit haben wir uns einfach etwas ruhiges schattiges gesucht. Das Essen war excelent und wir sind dann papsat richtung Teror zurück gefahren. Bei Vecindario war die Autobahn total dicht und es ging nur schrittweise vorwärts. Also bei Aguimes abgefahren und über die Berge und Tejeda Nachhause. Schön war es, aber ich hatte leider meine Kamera nicht dabei.

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.