Guten Morgen

Ich erwache als ich seinen warmen Atem sanft an meiner Wange spüre. Zärtlich stupft er mich an um zu sehen ob ich reagiere. Ich gebe vor noch zu schlafen und warte was er als nächstes tut.

Seine Berührung wird aufdringlicher und fordernd. Langsam drehe ich mich Ihm zu und öffne meine Augen. Zärtlich tätschel er mir die Wange und schlüpft unter meine Decke. Ich spüre wie sein langer Schwanz meine Beine entlang gleitet bis zu dem Zeitpunkt ……….

als er seine Krallen ausfährt und mir in den Oberschenkel jagt. Gott…. Ich liebe meine Katzen, aber muß das wirklich jeden Morgen sein???

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Osterwochenende.

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.