Tag 15

Obwohl es sich jetzt schon fast normal anfühlt Zuhause bleiben zu müßen ist heute kein guter Tag für mich. Irgendwie ist der Wurm drinn. Es fing an mit dem ersten Desaster heute Morgen als ich meinen Kaffe verschüttet habe. Nicht nur auf dem Tisch oder Boden, nein, es mußte unbedingt über Prüfungspapiere sein und mein Mobil. Danach fing die Waschmaschine an zu streiken und ich bin mit dem Oberschenkel direckt in eine Tischecke gelaufen. Ich glaube es langt jetzt aber. 😉

Früh zur Sonne und blauen Himmel erwacht, aber langsam ziehen sich die Wolken wieder zusammen. Muß nachher noch mit Leroy raus. Im Dorf stehen die Menschen vor dem Supermarkt schlange. Jeder der den Laden betritt bekommt ers einmal die Hände mit Desinfectant eingesprüht und muß danach Handschuhe überziehen. Dagegen war der Gemüßeladen neben an leer. Also dort hinein, Gemüße besorgt und ein zwei andere Dinge die ich sonst hätte im Supermark kaufen müßen. Schnell noch zum Metzger wo ich etwas warten mußte denn Manche kaufen als ob es nächste Woche kein Fleisch mehr geben wird. Noch 2 Knochen für den Hund mitgenommen und ab Nachhause wo ich dann schnell noch ein Brot gebacken haben was jetzt gerade im Ofen ist.

Mal sehen wie der Tag weiter geht.

Wünsche euch ALLEN ein schönes Wochenende, und vorallem, BLEIBT GESUND

Fertiges Brot

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.