OMG was für eine Woche…

Absolutes Chaos……

Hier war die Woche recht Chaotisch. Wir haben Calima, aber… ab und an Niesel hier in den Bergen. So einen Calima habe ich noch nicht erlebt. (Macht für Abwechslung) Ab und an mit Leroy oben bei La Laguna und Osorio gelaufen, ansonsten versucht (bisher vergebens) einen Termin beim Arbeitsamt zu bekommen.

Wir haben am 30 Juni unseren Abschluß/End von Vertrag Papiere bekommen und sind dadurch automatisch von ERTE abgemeldet. Jetzt müßen wir bis zum neuen Vertrag ALG beantragen, nur….. Einen Termin zu bekommen ist wie Schaukelpferdkacke… Leider steht auch auf unserem Vertrag das er zum 19 Juni beendet war, wir ihn aber erst am 30 bekommen haben. Normalerweise haben wir dann 10 Tage Zeit um uns AL zu melden.

Kurze Version, Termin gemacht, beim AA aufgetaucht, gewartet um dann zu erfahren das der Termin nicht für das anmelden zur AL Hilfe ist und ich einen neuen Termin machen muß via Internet oder Telefon. Seit 1 Woche versuche ich das schon aber keine Termine frei und NIEMAND nimmt das Telefon ab. Das Amt ist total überfordert mit der ganzen Situation. Ob ich dann nächsten Monat überhaut noch Geld bekomme steht wohl in den Sternen. 🙁

Gestern bin ich in den Süden gefahren um Cash (eins von Lilly´s Kittens) abzuholen. Cash wurde von seiner Adoptantin weiter gegeben da Sie umgezogen ist und Ihn in der neuen Wohnung nicht haben durfte. ( Der Verein und Ich wurden nicht benachrichtigt) Einige Wochen später habe ich (wir) durch Zufall erfahren das Cash zur Adoption von der 2ten Person steht und ich habe gleich nachgefragt was los ist. Mir wurde gesagt das er deren Katze attackiert hat und somit neu vermittelt werden muß. Wir haben Cash dann auf unseren Seiten veröffentlicht das er sein für Immer Zuhause sucht, aber es hat sich bisher niemand gemeldet. Die neue Besitzerin hat mich ein paar Wochen später kontaktiert ob ich Ihn nicht in Pflege nehmen kann, und da ich die Befürchtung hatte das er entweder auf der Strasse oder in Banaderos landet mich bereit erklärt ihn abzuholen. 1 Stunde Fahrt hin, totales Chaos da nichts vorbereitet war (trotz absprache wann ich komme) und 1 Stunde zurück. Mir wurde gesagt das Cash die Katze im Haus nicht akzeptiert hat, und deshalb gehen muß. Sie haben auch (nach der Aufnahme von Cash) eine drittes Kätzchen zu sich genommen, und somit wurde Cash seperat in einer Kammer gehalten.

Cash hat dann die Nacht in unserem großen Hundekäfig im Katzenzimmer mit unseren Katzen verbracht. Heute Morgen habe ich alle Tiere gefüttert und als unsere draussen waren Cash aus dem Käfig gelassen um sich um zu sehen. Dabei stellte ich fest das Cash noch seine Hoden hat. Cash ist unkastriert und somit hatte er nicht mit der dortigen Katze gekämpft sondern versucht sich zu paaren. Nachdem ich Beide Vorbesitzer kontaktiert habe, schien es beiden unbewußt das er NICHT kastriert ist. Man nahm an das er schon bei der ersten Adoption kastriert war. (was in dem Alter 3 Monate unmöglich passieren konnte und eigentlich im Alter von 6 Monaten vorgenommen werden sollte von den Adoptanten)

Na ja, jetzt muß Cash erst einmal unter´s Messer und dann kann er zur Ruhe kommen und sein Für Immer Zuhause finden. Leider kann ich diese Kosten aufgrund der Situation nicht stemmen und muß um Spenden bitten. Ich mache das überhaupt nicht gerne, aber es geht nicht anders. Ich habe auf FB geposted und hoffe das ich genug zusammen bekomme das er schnell kastriert werden kann. Wenn hier jemand spenden möchte dann gerne unter pp@julsko.net

Sodele, wie Ihr sehen könnt, es wird NIE langweilig hier. Wünsche euch Allen einen schönen Sonntag und bleibt gesund.

Autor: julsko

Animal crazy woman who loves being out and about doing what she wants like walking in the rain......

2 Gedanken zu „OMG was für eine Woche…“

  1. Hallo Julie,
    wir haben soeben unseren kleinen Beitrag zur Kastration von Cash geleistet.
    Dir noch einen schönen Sonntag.
    Viele Grüße aus Oberfranken.
    Peter & Martina Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.