Gran Canaria 17.9.2017

Zur Zeit habe ich ein wenig Ablenkung. Roy (der eigentlich Rox heißt) ist bei uns zur Pflege eingezogen. Dieser 36.5kg Dobermann denkt er ist ein Schoßhund und versucht alles um bei mir zu sein. Egal wohin ich mich bewege, er ist da, setze ich mich auf´s Sofa, dann schwup ist er auf meinem Schoß. Ich werd dann mit Küsschen überhäuft und er fordert Streicheleinheiten ein.

Eigentlich hätte er ja in der Auffangstation bleiben sollen bis er nach England fliegt, aber Situationen ändern sich und somit ist er erst einmal bei uns. Ich will garnicht in´s Detail gehn warum und wieso, es war recht stressig und viel boshaftigkeit hinter der Geschichte.

Die Insel ist ein Dorf, und wenn jemand deine Nase nicht passt dann wird mit allen Mitteln gekämpft um deinen Ruf zu schaden.

Trauriger Alltag hier auf der Insel.



Einen Kommentar schreiben