Gran Canaria 25.10.2015

Tja, was soll man zum Wetter sagen. Ihr habt es wohl alle auf meinem vorherigen Post gesehen. Noch immer ist das Wetter unbestimmt und es wechselt von strahlender Sonne zu düster und Regen. Die Temperaturen dagegen sind beständig über 20°, da dampft es schon ab und an. Leider spielt das Wetter mit dem Kreislauf verrückt und somit hat man zu nichts Lust oder Energie. Heute habe ich nicht nur einen Käsekuchen gebacken sondern auch gleich einen Pizateig zubereitet für später heute Abend. Unsere Katzen liegen faul auf der Couch, und die Hunde….. na ja, Gypsie jammert das sie raus kann, strecht die Nase vor die Tür und jammert dann um gleich wieder rein zu kommen. Leroy rennt raus, sucht die Katzen und dann aber sofort wieder rein in´s Haus.

Gran Canaria 24.10.2015

regen
Regen Gran Canaria

Oben die Links anklicken um zu sehen was wir heute Morgen gesehen haben. Im Süden Sonne Pur, aber in Vecindario dann Platzregen und Übershwemmungen. In Teror dann wieder Sonne.

Gran Canaria 23.10.2015

Lange ist es her seit ich geschrieben habe, aber Gemüts und Krankheitsbedingt ging es einfach nicht.

Was ist seit meinem letzten Post passiert? So einiges. Wettermäßig hatten wir ein paar Wochenlang Ausnahmezustand mit Hitze die einen in´s Haus verschlug mit verschloßenen Türen und Fenstern. Diese letzte Woche dann genau das Gegenteil. Alarmstufen wurden ausgerufen und Teile der Insel wurden vom Regen überschwemmt und die Strassen unpassbar gemacht durch Steinschlag und Schlamm rutschen. Nach dem Regen kam der Wind der dann unserem Advokadobaum einige Äste abgerissen hat. Dann wieder Sonne und gleich darauf heftige Regenfälle. Die Luft ist schwül und stickig, aber es ist warm.

Ist es dann ein Wunder das mein Kreislauf toal verückt gespielt hat? ich glaube nicht. Heute Früh auch wieder Sonne pur, blauer Himmel, und jetzt bewölkt und düster. Der Regen wird sicherlich kommen. Aber, hier in den Bergen sind wir glimpflich davon gekommen, In Las Palmas waren Tunnels gefutet und einige Autos wurden den hang runter gespült. Schule und Büros waren teilweise geschloßen. Hoffen wir das es bald vorbei ist.

Gestern habe ich meine alte Kamera gefunden und heute auf unserer Runde mitgenommen. Leider ist die Qualität nicht besonders, aber bis ich meine andere ersetze, muß diese halt ausreichen. ;-)

Mein Projekt

Fund me

Es sind jetzt schon fast 2 Wochen her das meine Kamera verschwunden ist und leider hat sich niemand gemeldet oder sie eingereicht. Leider ist nicht jeder so ehrlich und gibt gefundene Objekte ab. :-( Schade eigentlich denn man fühlt sich schon enttäuscht weil man ja selbst in solch einer Situtation anders handeln würde, und wenn man sieht wie oft eine Kamera gefunden wird und die Finder sich die größte Mühe geben um sie mit den Besitzern zu vereinen dann hofft man das es einem selbst auch so ergeht. Tja…… soll wohl nicht sein. Jeden Tag bin ich hoch nach La Laguna, war bei der Polizei und bei der Guardia Civil, aber vergebene Liebesmühe.

Da ich zur Zeit finaziell nicht gerade gut da stehe, kann ich es mir nicht leisten die Kamera einfach so mal zu ersetzen. Ich habe hin und her überlegt wie ich das hin bekomme denn auf meinen Ausflügen fehlt sie mir schon sehr. Ich bin es gewohnt sobald ich etwas interesantes, schönes aber auch furchtbares oder hässliches sehe, die Kamera aus der Tasche zu ziehen und ein paar Bilder zu machen. Dadurch habe ich viele Menschen erreicht und einige Leben gerettet (Tierleben) die ansonsten entweder eingeschläfert worden wären oder weiterhin gelitten hätten. Ich habe mir dann überlegt ein Gofundme Projekt zu starten und habe sie auf mein Facebook gesetzt das Leser/Freunde es teilen. Ich habe nicht erwartet das sie alle spenden, (obwohl, wenn jeder meiner “FB freunden” nur einen€ spenden würden, wäre das Geld um die Kamera zu ersetzen in mir nichts dir nichts zusammen) aber, ich hatte gehofft das die Leute es wenigstens teilen würden.

Ihr könnt euch vorstellen das ich recht enttäuscht war als ich festgestellt habe das NIEMAND meinen Link/Aufruf geteilt hatte. Gestern Abend dann habe ich ein Zwei Menschen ageschrieben, und eine davon hat sofort reagiert und meinen Link geteilt und auch selbst großzügig gespendet. Mein Glaube an die Menschheit ist wieder da. ;-)

Also Leute, Ich habe oben einen Link eingefügt den Ihr anklicken könnt wo mein Spendenaufruf steht. Ist zwar in Englisch, aber ich werde noch die Deutsche Übersetzung dazu fügen. Es wäre wirklich klasse wenn ihr entweder einen Euro spenden könntet, oder den Link wenigstens teilen würdet so das er möglichst viele Erreicht. Das Geld wird dafür genutzt um meine Kamera zu ersetzen so das ich weiterhin Bilder veröffentlichen kann.

ICH DANKE EUCH.

Gran Canaria 11.10.2015

Regen und dichte Wolken hier in den Bergen. Die Natur braucht es denn alles ist trocken und spröde. :-)

Gran Canaria 4.10.2015

Was soll ich sagen. Der Himmel ist sehr stark bedeckt und wir haben 30°. Nachts kann man vor lauter Wärme nicht richtig schlafen und unsere Tiere liegen alle in der Gegend herum.

Verdammt…………..

Als ob ich nicht schon genug Probleme habe. Bin gestern mit Leroy hoch nach La Laguna und habe noch ein wenig trainiert. Als ich wieder Zuhause war habe ich bemerkt das meine Kamera nicht in der Tasche war und bn sofort in´s Auto gesprungen und hoch gefahren um sie zu suchen. Leider war sie schon weg. :-( :-( :-(

Hmm was soll ich davon halten. Ich schaue heute in Segundamano rein und da verkauft jemand eine Kamera wie meine. Ohne Ladegerät, gerade angeblich 6 monate alt aber keine Garantie da sie in Portugal gekauft wurde……..