Gran Canaria 28.2.2012

Heute wieder ein sehr wechselhaftes Wetter.  19° mit abwechselnd Sonne und Wolken.  Morgens schon sind wir zum Tierarzt zum Impfen und Donnerstag wird Gypsie noch mal hin müßen denn sie hat eine Biopsie vor sich.  Mein Verdacht das sie einen Tumor hat, hat sich leider bestätigt.  Die Biopsie soll nun klären ob operiert werden muß oder ob man da nicht weiter eingreifen muß.  Leider kann der Tumor nicht bei der Biopsie entfernt werden da er fest mit den Bauchmuskeln verankert ist. :-(

Unsere Dicke soll auch  noch auf Diät gesetzt werden denn sie ist zu schwer.  Na ja, probiert habe ich es ja schon, aber immer wenn ich sie auf Diät setze klaut sie alles was in Reichweite ist. Werde jetzt mal das Futter wechseln und öffters kleinere Portionen füttern.  Die Tierärztin war voller Lob über Gypsie´s Zähne und fragte mich ob ich sie habe reinigen lassen oder ob ich sie Putze. LOL……………….. ne, das macht Gypsie ganz alleine.  Ich gebe ihr alle paar Monate mal einen guten Knochen und so erledigt sich das Problem von ganz alleine.

Heute Nachmittag liegen all unsere Tiere in der Sonne und lassen sich den Bauch wärmen. ;-) Vieleicht sollte ich das auch mal probieren. ;-)   War aber zu beschäftigt den neuen Herd auszuprobieren.  Muß sehen wie ich den Herd einstelle für das Brot.  Der erste Versuch ist mir leider am Boden verbrannt. :-(   Na ja, wird schon werden.

p2280002

Sunshine on my belly makes me happy

p2280006

Sunshine on my belly makes me smile

p2280009

p2280013

p2280004

Gran Canaria 26.2.2012

Yeahhhhhhhhhhhhhh. Gestern kam mein neuer Herd und wir haben ihn auch gleich instaliert. :-) Endich wieder kochen ohne einen gedanken an Mäuse die sich vieleicht hinten im Ofen eingenistet haben zu verschwenden. ;-)

Früh habe ich aber noch schnell 2 Brote und 6 Brötchen gebacken und habe Walnüße und Sonnenblumenkerne reingemischt. Ein Brot habe ich den Nachbarn gebracht denn sie haben die Lieferanten des Herd´s durch Teror gelotzt. Bei jeder Lieferung haben wir Probleme denn viele Strassen erscheinen auf keiner Karte.

Das Wetter war gestern wirklich traumhaft. Zwar war es noch im Schtten kühl, aber in der Sonne perfekt. Heute Morgen leider wieder Wolken, aber so langsam verziehen sie sich und wir bekommen blauen Himmel mit Sonne. (Wurde aber auch wirklich Zeit)

Gypsie hat sich bei unserem Spaziergang in irgendetwas gewälzt, und ich werd sie Baden müßen. Das wird Spass. :-(

p2260022

p2250020

Gran Canaria 24.2.2012

Heute wieder grau und feucht aber sehr drückend.  Bei Mittemorgen haben wir ein wenig Sonne bekommen, aber das hat nicht lange gehalten.

p2240006

p2240007

p2240012

Gran Canaria 23.2.2012

Heute kann ich wieder endich aufstehen ohne das sich die Welt pausenlos dreht. ;-)   Mir ist zwar noch blöd im Kopf, aber es geht. ;-)

Gleich Morgens habe ich dann ein Brot gebacken (habe da ein super tolles schnelles, leckeres einfaches Rezept im Internet gefunden das ich unten anhängen werde) und danach mußte ich mit meinen Mann im Schlepptau wieder Gas holen fahren. Die Heizkosten diesen Monat sind ja wirklich extrem, aber bei dem Wetter das wir diesen Monat in den Bergen haben ist es ja klar.

Den ganzen Monat über sitzen wir schon in den Wolken und es ist kalt und feucht. Auch heute wieder nur dichte Wolken und keine Sonne. 14° und wir sitzen for dem Ofen.

024a

Hier das Rezept für das Brot.  Man muß es einfach probieren. Kein kneten, warten oder schwitzen. ;-) Kann so nebenbei gemacht werden.

1 Würfel Hefe
450 ml Wasser, lauwarmes
500 g Weizenvollkornmehl oder Dinkelmehl
(50 g Sonnenblumenkerne , 50 g Sesam , 50 g Leinsamen) Diese Zuaten können variert werden, ich nehme Kümmel statt Sonnenblumenkerne)
2 TL Salz
2 EL Essig (Obstessig) oder Brottrunk

Zubereitung
Hefe mit dem Wasser verrühren. Alle anderen Zutaten zufügen und gut verarbeiten. In eine gefettete Form geben und in den kalten Backofen stellen. (Ich nehme ab und zu auch eine Mufinform so entstehen dann kleine Brötchen)
DAS BROT NICHT GEHEN LASSEN!
Backen: Backen 60 Min bei 200° Ober/Unterhitze, oder 50 Min bei 170° Heißluft
Brot aus der Form nehmen und evtl. 10 Minuten nachbacken.
Körner können weggelassen oder ausgetauscht werden (Rosinen, Mandeln, Nüsse, Röstzwiebeln, ausgelassenen Speckwürfel je nach Geschmack)

Gutes Gelingen und guten Appetit. :-)

p2230005

p2230004

War ja klar

Es ist zum Schweinebeißen. :-(

Jetzt hatte ich für heute geplant nach Vecindario zu fahren um mal wieder auf dem Markt die große frische Gemüße und Obstauslage zu nutzen und mich ein wenig an der Südsonne zu wärmen und schon macht mir der Lagerungsschwindel einen Strich durch die Rechnung.  Bin mitten in der Nacht mit Übelkeit aufgewacht und als ich ins Bad wollte hat mich der Schwindel überfallen und ich hatte das Gefühl mir würde der Boden unter den Füßen weggezogen.  Da ist wohl heute Bett und Übungen angesagt.

Gran Canaria 21.2.2010

Hier einfach nur ein paar Bilder von unserer 2 stündigen Tour. :-)

002a

006a

008a

009

010a

011a

012a

014a

015a

016a

018a

019a

026a

027a

028a

030a

034a

035a

037a

040a

041a

043a

044a

047a

048a

049a

050a

053a

058a

061a

Gran Canaria 20.0.2012

Also die lezten paar Tage hier in den Bergen waren wettermäßig zum davon laufen.  Wir hatten zwar den einen oder anderen Tag (mehr aber nicht) mal kurzzeitig Sonne aber ansonsten ist das Wetter hier wirklich feucht und kalt.  Durch den Schnee weiter oben in den Bergen ist die Luft die hier ankommt schon asl fast eisig zu bezeichnen und oft haben wir Morgens und Abends nur 10°. Es ist zum davonlaufen. :-(   Bei den Temperaturen mag man garnicht raus gehen und unsere Tiere liegen faul rum.  Wir packen uns warm ein und bleiben drinnen was mich aber frustriert denn ich will RAUS.  Ok, Gypsie und ich gehn zwar  unsere Runden aber die sind derzeit sehr kurz. Im Haus bleiben wir meist in einem Zimmer denn die Häuser haben keine Heizung, und wenn man ein Zimmer warm hat will man es wirklich nicht verlassen. :-)

Ich habe das Gefühl das unsere Geräte auch nicht mehr wollen. :-(   Neulich haben zwei Monitore aufgegeben, der alte Fernseher ging nicht mehr (Ja ok der war ja auch schon 8 Jahre alt) und unser Herd ist im Ofen durchgerostet. (Liegt an der hohen Luftfeuchtigkeit hier in den Bergen und dann ohne Heizung.) Samstag dann hat unser froßer Fernseher auch noch den Geist aufgegeben. Wenn´s schief geht dann wirklich alles.

Mal sehen was uns heute noch alles erwartet. ;-)

15.15 Und es bricht nicht ab. :-( beim Birnenwechseln ist die Lampe im Bad ins Waschbecken gefallen.  Fazit…………… Lampe hinüber, Waschbecken mit Loch.

Gran Canaria 15.2.2012

Also die Tage vergehen so schnell und ich habe seit 10 Tagen schon wieder nichts geschrieben. :-(   Was soll ich großartig berichten?  das Wetter heir in den Bergen ist mies mit dunklen Wolken, immer wieder mal Niesel und Temperaturen die zwischen 11 & 15° liegen.  Wir haben hier die Propangasöfen in Dauerbetrieb und haben sogar den Gang zur Treppe hoch abgehängt so das die Wärme im Zimmer bleibt. Sogar unsere Tierchen bleiben lieber Zuhause vor dem Feuer oder legen sich hoch in´s Bett.

Ja, ich weiß, es ist noch lange nicht so kalt wie in Deutschland oder England. ;-)

Die letzte Woche habe ich es tatsächlich geschafft drei Tage hintereinander in den Süden zu fahren und mich dort aufzuwärmen.  Ich habe mich noch einmal mit Freunden getroffen und habe die Aussicht und die Entertainer an der Playa genoßen.  Danach bin ich wieder zu meinem Lieblingsmetzger (Metzger Ganß) gefahren und habe dort einen Großeinkauf betätigt.  Obwohl ich schon sehr lange nicht mehr vor Ort war, wurde ich nicht entäuscht.  Die Ware und die Freundlichkeit einfach Spitze.  Ganz lecker ist die neue Chillisalami die er dort hat.

Ich habe auch Bonnie besucht, und die Kleine hat sich wirklich toll gemacht.  Sie ist jetzt Kastriert und geimpft worüber ich sehr froh bin. :-)   Ich muß sagen das die Maus es wirklich gut getroffen hat.  Sie wird gehegt und gepflegt und ich denke sie haben sich gesucht und gefunden. :-) Sie entwickelt sich zu einer kleinen Schönheit.  Durch ihre Makierungen ist sie wirklich etwas besonderes, und diejenigen die sagen das es eine häßliche Katze ist sehen nicht genau hin. Die stolze Katzenmama schreibt mir regelmäßige Updates und man liest zwischen den Zeilen den Stolz heraus. :-)

002

003

004neu

bonnie-neu

Gran Canaria 5.2.2012

Sodele, ich melde mich auch einmal wieder zu Wort.  Viel Neues gibt es nicht zu berichten.  Das Wetter hier auf der Insel ist leider sehr bescheiden und für die Urlauber die auf Sonne und Wärme gehofft haben eine herbe Enttäuschung. Sie haben stattdessen grauen Himmel und starken Wind mit Temperaturen die unter 20° liegen.  In den Bergen haben wir heute nur 11° und somit unter dem Durchschnitt von dem was wir zu dieser Jahreszeit gewohnt sind.  Nur vom Wind sind wir hier in Teror verschont geblieben was gut ist denn ansonsten würde ich mich warscheinlich nicht aus dem Haus trauen. ;-) Ich beneide zur Zeit gerade die Menschen in Deutschland und England die zwar extrem niedrige Temperaturen haben, aber dafür gut funktionierende Heizungen die das Haus/die Wohnung kuschelig warm gestalten.  Hier zieht es kalt durch das Haus und diese Propangasöffen heizen leider weniger als ausreichend.

Überall scheinen die Menschen verschnupft und die Grippewelle hat auch die Kanaren erreicht.  Meine Erkältung hat mich noch immer im Griff und egal was ich mache ich werd den Husten einfach nicht los.  Na ja, ich denke das wenn die Sonne endlich wiederkommt, wird es dann anders aussehen.

Gestern bin ich runter in den Süden gefahren um mich mit ganz lieben Menschen zu treffen und hatte auf ein bisschen Wärme gehofft.  Leider jedoch hatte ich die ganze Zeit über meine Fliesjacke an denn der Wind war recht unangenehm und ich habe gefroren.  Verwundert haben mich manche Urlauber die dürftig bekleidet umher gewandert sind, aber ich denke das für sie die Temperaturen angenehm waren.

War jetzt gerade mit Gypsie draussen und wir haben eine sehr kurze Runde gedreht.  Es war unangenehm kalt und so waren wir beide froh als wir wieder Zuhause waren.   Jetzt liegen alle vorm Ofen und lassen sich einheizen. :-)

Ich hatte vor dem Spaziergang versucht zu posten, aber mein Beitrag war weg, dann mußte ich mich neu einlogeen und meine Passwörter haben nicht mehr funktioniert.  Habe neues Passwort beantragt, aber auch das hat nicht funktioniert, also noch 4 weitere male neue Passwörter beantragt und probiert bevor ich frustriert aufgegeben habe.  Nach dem Spaziergang den Rechner runtergefahren und neu gestartet, neue Passwörter beantragt und prompt hat es funktioniert.  Nach dem einlogen habe ich festgestellt das ein Teil meines Beitrags noch gespeichert war und so mußte ich nicht alles wieder neu schreiben. :-) Phewwwwwwww.

004