Gran Canaria Wetter 31.1.2011

13.5°, Regen, kalt, grau und nass.  So war der heutige Tag hier in den Bergen.  Es ist zum davon laufen.  Im Schlafzimmer läuft das Wasser die Wand runter, aber bei der Kanarischen Bauweise ist das nicht verwunderlich. :-(   Gegen Wochenende soll es ja wieder besser werden.  Las Palmas hat die letzten tage das schlimmste abbekommen und einige Strassen waren unter Wasser gesetzt.  EIn zwei Erdrutsche gab es leider auch wieder. 

http://www.comprendes-grancanaria.de/news/newsdetails/datum/2011/01/31/erdrutsch-beschaedigt-lagerhalle-vier-wohnhaeuser-evakuiert/

http://www.comprendes-grancanaria.de/news/newsdetails/datum/2011/01/31/autofahrer-in-letzter-minute-vor-dem-ertrinken-gerettet/

Unsere Katzen hat das alles nicht gestört.

001a2

Gran Canaria Wetter 30.1.2011

Es ist wieder einmal sehr nass und kalt hier in den Bergen.  Wir haben gerade mal 14°, es regnet heftig und von der Landschaft ist durch die tiefliegenden Wolken nichts zu erkennen.  Man kommt sich wie im nebligen England vor. :-(   Die Katzen drehen so langsam durch und haben nur unsinn im Kopf.  Hin und wieder (wenn sie sich dann ausgetobt haben wird ausgiebig gekuschelt.)

013a2

002a1

.Gran Canaria Wetter 29.1.2011

Nass, kalt und grau  war es den ganzen Tag hier in den Bergen mit nur 14°.  Weder Mensch noch Tier haben das Haus verlassen und alle waren zusammengekuschelt auf der Couch gesessen.  Ein richtiges Sa.wetter. :-(

Gran Canaria Wetter 28.1.2011

Auch heute ist das Wetter hier in den Bergen wieder recht winterlich.  Grau, feucht und kalt mit gerade mal 14°.  Weiter oben in den Bergen (Cruz de Tejeda) war es laut Zeitung neulich Nachts nur 1°. Brrrrrrrrr schon der Gedanke daran läßt mich frieren. Merlin und Gypsie kuscheln vor dem Feuer, und Angus und Mausi liegen im Bett.

008a1

004a1

Noch gibt es die Madelblüten zu sehen. :-)

Gran Canaria Wetter 27.1.2011

Auch heute gibt es keine verbesserung im Wetter.  Noch immer regnet es immer wieder und der Himmel ist mit dunklen Wolken bedeckt.  Wir haben gerade mal 16° und es fühlt sich sehr kalt an.

014a2

Da wollen sogar unsere Tiere das Haus nicht verlassen.

023a

Gran Canaria Wetter 25.1.2011

Heute haben wir extrem Wetter hier in den Bergen.  Die Nacht durch ein stetiger aber leichter Regen.  Heute Morgen dann hatten wir kanpp eine Stunde lang heftigen Regen mit dunklen graune Wolken, aber das hat nicht lange angehalten.  Jetzt haben wir eine klaren blauen Himmel mit Sonne aber Sturmwind. Die Temperatur beträgt jetzt 16°

007a2

Gran Canaria Wetter 24.1.2011

Hier in den Bergenhaben wir sehr interesantes Wetter.  Über Teror hatten wir hin und wieder einen Riss in den Wolken der immer wieder die Sonne durchblicken ließ, aber so nach und nach haben sich die Wolken hzu einer dichten Masse zusammengefügt.  Wenn ich runter richtung Las Palmas schau, sehe ich schwarze Wolken und in Richtung Telde , kann man in der Distanz Fuerteventura klar und deutlich sehen.  Das bedeutet nix gutes.  Temperaturmäßig liegen wir bei 17°

029a

031a

Gran Canaria Wetter 23.1.2011

Heute haben wir wieder einmal unberechenbares Wetter hier in den Bergen.  Früh noch blaeur Himmel und Sonne, aber so nach und nach haben wich immer mehr Wolken aus dem Süden über die Berge in unsere Richtung geschoben.  Sie sind sehr tief liegend und dunkel.  Im Süden hatte es wohl heute Nacht geregnet, und es kann gut möglich sein das wir diesen Regen jetzt abbekommen.  Eigentlich habe ich nichts dagegen, denn hier braucht die Natur wieder ein wenig Wasser. :-) Nur, auf die damit verbundene Kätlte kann ich gut und gerne verzichten.  Wir habe gerade mal 17°.

Wow, kaum habe ich fertig geschrieben fängt es auch schon zu regnen an. ;-(

Endlich Ruhe

Ihr würdet es nicht glauben, aber manchmal denke ich das ich hier auf der Insel wahnsinnig werde.  Durch meinen Badscheibenvorfall bin ich etwas gereizt denn nur rumsitzen oder liegen und eine bequeme Stellung finden ist nicht gerade meine Stärke.  Die Medikamente schlagen mir noch dazu auf den Magen.  Na ja, ich dachte ich würde versuchen ein wenig auf der Dachterasse sitzen und lesen, aber da hat das Wetter nicht mitgespielt und so war ich dazu verdammt auf der Couch zu sitzen und fern zu sehen.  Auf Dmax kammen ab und an interesante Reportagen, und ansonsten habe ich wild und hemmungslos umeinander gezapped. 

Da nicht viel von Interesse kam, wollte ich wieder einmal ein wenig lesen, aber……………. (Typisch) Die Nachbarn haben heute Morgen angefangen zu renovieren und sind seit 8am mit dem Schlagbohrer und Presslufthammer am werken und es hat mich fast an den Rand der Verzweiflung gebracht.  Bis 20 Uhr ging es ununterbrochen so, und hätte ich es gekonnt, so wäre ich in´s Auto gestiegen und wäre ab in den Süden gefahren.

Jetzt aber ist endlich Ruhe eingekehrt, aber ich befürchte das es Morgen genauso weitergeht denn hier auf der Insel kennen sie ja keine Rücksicht oder Sonntagsruhe. :-(  

Soviel zum entspannen.

Das darf doch nicht war sein.  Der direkte Nachbar fängt jetzt um 21.15 an zu Hämmern. 

Heuuuuul

Es ist doch wirklich zum weglaufen. :-(   Freunde sind diese Woche extra auf die Insel gekommen um Ihren 50 Geburtstág zu feiern und ich kann nicht teilnehmen weil meine Bandscheibe mir einen Strich durch die Rechnung gemacht.  Ich habe noch versucht durch Heiß baden, einkremen und Medikamente es irgendwie zu mildern, aber heute Abend kann ich mich kaum und dann nicht ohne Schmerzen bewegen. Es ist zum Schweinebeißen.